Skip to main content

Information bezgl. COVID-19

Mitteilung des Pfarrbüros der GdG Selige Helena Stollenwerk:

Um der Verbreitung des neuartigen Corona-Virus Covid-19 entgegen zu wirken enfallen ab sofort und bis auf weiteres alle Gottesdienste und Veranstaltungen in unseren Pfarrkirchen und Pfarrheimen. Das gilt auch für Tauffeiern und Exequien. Beisetzungen auf den Friedhöfen finden statt.

Wir bitten um Ihr Veständnis.

 

Gabriele Trägner-Friedrich, 13.03.2020

Quelle: https://katholisch-in-simmerath.de/aktuelles/nachrichten/a-blog/Alle-Gottesdienste-entfallen/?instancedate=1584113095000

Strauch stellt sich vor

Strauch ist ein Ort mit ca. 1150 Einwohnern in der Gemeinde Simmerath im Süden der Städteregion Aachen und im Norden der Eifel. Das Dorf liegt nahe der Grenze zu Belgien in einer Höhe von ca. 530 m über NN.

Das Straßendorf Strauch ist 1361 erstmalig schriftlich erwähnt. Der von der Landwirtschaft geprägte Ort liegt auf einem Höhenrücken und ist von Buchenbäumen und –hecken umgeben. Der Ort Strauch ist ein beliebter Wohnort in der Nähe des Zentralortes Simmerath, des Rursees und am Rande des Nationalparks Nordeifel. Ein Kindergarten, eine Filiale der Kreissparkasse, eine Bäckerei und zwei Gaststätten befinden sich im Ort. 

In Strauch herrscht ein reges Vereinsleben, vor allem im sportlichen und musikalischen Bereich. Dabei wird auf die Jugendausbildung besonderen Wert gelegt. Außerdem pflegen die Straucher einen regen Austausch mit ihrem Partnerort Strauch in Sachsen (Kreis Riesa-Großenhain).

Träger der Partnerschaft und Veranstalter der Dorffeste ist das Ortskartell Strauch, ein Zusammenschluss der Straucher Ortsvereine.

aktuelle Termine 2020

April

Alle Veranstaltungen im Pfarrheim sind bis auf Weiteres abgesagt

04.04. Konzert BMV Strauch (abgesagt)

23.04. Ortskartell Sitzung

25.04. Generalversammlung Tennisclub

30.04. Maiabend

Mai

tote Hose im Mai !?!